Skip to content

Sprachliches Handeln Beispiel Essay

Sprachliches Handeln ist eine situationsangemessene, gezielte, auf einen Zweck gerichtete Sprachverwendung.

Kommentare

Sowohl in der Textproduktion als auch in der rezeptiven Textverarbeitung wird sprachlich gehandelt. Voraussetzung für sprachliches Handeln ist die auf einer Situationsanalyse (und häufig auch auf vorsituativen Interessen) beruhende Intention, die auf Situationslenkung zielt. Sprachliches Handeln setzt Planung voraus und muss als symbolisch vermitteltes Handeln sprachlichen Konventionen entsprechen. Es impliziert den situationsangemessenen Einsatz sprachlicher Mittel.

Die das sprachliche Handeln auslösenden und steuernden Intentionen und die möglichen Folgen des Handelns sind den Handelnden nicht immer voll, sondern in unterschiedlichen Graden bewusst. Sie sind jedoch grundsätzlich der Reflexion zugänglich. Da sprachliches Handeln auch soziales Handeln ist, sind die Folgen nicht nur von den Intentionen der Sprecher/Schreiber, sondern auch von den Intentionen, Erfahrungen und Erwartungen der Handlungspartner abhängig; das Gelingen des sprachlichen Handelns resultiert auch aus den kooperativen Bemühunen der Handlungspartner (vgl. Grice 1979: 248 ff; Rehbein 1977: 102 ff).

Als wesentliche Merkmale des Begriffs sprachliches Handeln fassen Burkhardt & Henne zusammen: Intentionalität, Reflexivität und Konventionalität (Burkhardt & Henne 1984: 341).

Siehe auch

Handeln, Situation, Situationalität, Intention, Intentionalität, Sprechakt, kommunikatives Handlungsspiel, Handlungswissen

Link

Eva Schoenke, Textlinguistik-Glossar

Literatur

  • Burkhardt, Armin & Henne, Helmut. 1984. Wie man einen Handlungsbegriff "sinnvoll" konstituiert. Zeitschrift für Germanistische Linguistik 12/84, 332-351.
  • Grice, Paul. 1979. Logik und Konversation. In Handlung, Kommunikation, Bedeutung. Meggle, Georg (Hrsg.), 243-265. Frankfurt: Suhrkamp: (englisch 1975. Logic and Conversation. In Syntax and Semantics 3. Speech Acts. Cole, Peter, Jerry L. Morgan (eds.), 41-58. New York/San Francisco/London: Academic Press. Wieder abgedruckt in Studies in the Way of Words. Grice, Paul. 1989, 22-40. Cambridge Mass./London: Harvard University Press.)
  • Rehbein, Jochen. 1977. Komplexes Handeln. Elemente zur Handlungstheorie der Sprache. Stuttgart: Metzler.

Я видел это своими глазами. Его слова не сразу дошли до ее сознания. Стратмор убил Чатрукьяна. Хейл, видимо, не догадывается, что она видела его внизу. - Стратмор знает, что я это видел! - Хейл сплюнул.